Google Maps
Online-Buchung

REssourcen-Management 

Wir kümmern uns um die Umwelt

Tagen und Erholung im Grünen, das gehört mit zu unserer Einmaligkeit. Und um genau diese Natur um uns herum zu erhalten, agiert das "The Monarch Hotel" selbstverständlich nachhaltig. Wir übernehmen Verantwortung für unsere Umwelt und unsere Umgebung, damit unsere Gäste diese auch weiterhin in vollen Zügen genießen können.

 

Das "The Monarch Hotel" inmitten der Natur

Das 4 Sterne Superior "The Monarch Hotel" befindet sich in reizvoller Umgebung zwischen Donaudurchbruch und den Hopfengärten der Hallertau im Zentrum Bayerns. Gemütlich plätschert die Abens durch Bad Gögging und führt einen in direkter Umgebung zur Donau. Eingebettet in die Natur zwischen Wiesen und Feldern beherbergen wir unsere Gäste in 310 Zimmern und bieten eine Tagungsfläche von rund 2500 qm.
Um die Umwelt zu schonen verzichten wir in unseren Zimmern auf eingeschaltete Fernseher zur Begrüßung und auf den Einsatz von Minibars. Um trotzdem den Wohnkomfort unserer Gäste nicht zu schmälern, haben wir mobile Kühlschränke, die bei Wunsch aufs Zimmer gebracht werden.

 

Klimaneutral tagen im "The Monarch Hotel"

Ab sofort können Sie mit Ihrer Tagung in unserem Convention Center Gutes für die Umwelt tun und das Wasserkraft Projekt in Renun/ Indonesien unterstützen. Ausführliche Informationen finden Sie auf unserer Homepage auf der Seite "Klimaneutrale Veranstaltungen"

 

Unser Umweltdenken

Die tragenden Säulen unseres täglichen Handelns sind Qualität, Zuverlässigkeit, Nachhaltigkeit und verantwortungsvoller Umgang mit Ressourcen.


Damit auch in der Zukunft jeder einzelne in den Genuss unserer Umwelt kommen kann, schonen und pflegen wir sie gemeinsam mit unseren Mitarbeitern, Lieferanten und unseren Gästen. All unser Handeln ist darauf bedacht, zukunftsfähig, modern und umweltbewusst zu sein.
Wir gehen schonend mit Rohstoffen um und vermeiden deswegen den Einsatz von umweltschädlichen Produkten und die Überproduktion an Müll, egal ob Verpackungsmaterial oder Essensreste.
Um unser Konzept des nachhaltigen Wirtschaftens umzusetzen, arbeiten wir Hand in Hand mit den Mitarbeitern und unseren Gästen. Wir sind offen für Kritik und neue Denkansätze, um zusammen Gutes weiter auszubauen und Neues auszuprobieren.

 

Unser Nachhaltigkeitsprogramm

 

Im Sinne der Umwelt:

  • verwenden wir energiesparende Beleuchtung, sowie Zeitschaltuhren und Bewegungsmelder
  • beziehen wir Strom auch aus regenerativen Quellen, wie der Windkraft
  • planen wir ein weiteres Projekt der Stromgewinnung durch die Einspeisung von Fernwärme
  • verzichten wir auf Minibars in den Zimmern
  • verzichten wir auf "Empfangsbeleuchtung und eingeschaltete Fernseher"
  • verringern wir den Wasserverbrauch und bitten unsere Gäste um Mithilfe beim Wassersparen
  • findet tatsächlich nur bedarfsorientierter Handtuchwechsel statt
  • planen wir den Bau eines Brunnen, um Grundwasser nutzen zu können
  • achten wir auf eine konsequente Mülltrennung und Lieferanten sind verpflichtet ihre Verpackungsmaterialien wieder mitzunehmen
  • bitten wir unsere Veranstaltungskunden uns bei der Vermeidung von Müll zu unterstützen

 

Im Sinne der Wirtschaft:

  • fördern wir die regionale Wertschöpfung durch:
    • den Einbezug heimischer Lieferanten und Handwerker
    • durch Kooperation mit Partnern wie der Limes Therme
    • Erwirtschaftung der Kurtaxe für die Kurverwaltung
    • enge Zusammenarbeit mit den örtlichen Tourismusverbänden
  • Verbesserung der Kundenloyalität durch Einsatz von internen und externen (Online-) Bewertungstools
  • Stetiger Ausbau des eMarketings des Hotels für Buchungen, Bewertungen, Informationen und zur Meinungsbildung
  • Regelmäßige Mitarbeiterschulung um den hohen Qualitätsansprüchen gerecht zu werden

 

Im Sinne der Gesundheit:

  • Fokus auf Wellnessangebote (Wellnesspackages und die interne Werbung für Wellnessbehandlungen)
  • Spezielle Gesundheitspakete durch Nutzung der regionalen Gegebenheiten (Schwefel, Moor und Thermalwasser)
  • Kooperation mit der Limes Therme
  • Qualifizierte Mitarbeiter im SPA Bereich

 

Im Sinne der Mitarbeiter:

  • Das Nachhaltigkeitsteam besteht aus dem Hotelmanager, den Managern der Abteilungen F&B, Küche, Housekeeping, Technik sowie Sales & Marketing. Dieses Team berät in regelmäßigen Treffen über die angestrebten Ziele und die Durchsetzung von Maßnahmen bezüglich der Optimierung und Verbesserung von nachhaltigem Wirtschaften
  • Die Mitarbeiter werden aufgefordert Ideen und Vorschläge an dieses Team weiter zu leiten
  • Mitarbeiter werden bei Umweltaktionen, wie z.B. das Recycling von Mobiltelefonen, mit einbezogen
  • Der Großteil der Mitarbeiter stammt aus der direkten Umgebung und ist somit mit der hiesigen Natur verwurzelt
  • In der hauseigenen Garage stehen den Mitarbeitern Fahrradstellplätze zur Verfügung
  • Beschäftigung von ausländischen Mitbürgern, um die soziale und kulturelle Vielfalt zu fördern (es gibt eine Kooperation mit der Hotelfachschule "Centro die Formazione Professionale per Operatore alla Ristorazione" aus Lonigo - Italien)
  • Die Bildung von Fahrgemeinschaften wird angeregt

 

Im Sinne der Gäste:

  • Verleih von hoteleigenen Fahrrädern (auch E-Bikes)
  • Angebot eines Shuttles (per Taxi) zu und vom Bahnhof
  • Informieren wir Sie durch unterschiedliche Materialien (Homepage, Gäste A-Z, ...) über unseren Nachhaltigkeitsgedanken und bitten sie um Unterstützung
  • Bieten wir barrierefreien Zugang zum Hotel und dem Convention Center, sowie rollstuhlgerechte Zimmer

 

Geplante Maßnahmen, gesetzte Ziele für 2017:

  • Detaillierte Auflistung des anfallenden Mülls um zu überprüfen, wo dieser noch verringert werden kann
  • Umstellung der gesamten Leuchtmittel auf energiesparende und wartungsarme LED Lichtlösungen
  • Bau eines Blockheizkraftwerkes zur Steigerung der Energieeffiziens
  • CO2 Fußabdruck für Übernachtungen darstellen und Kompensation anbieten
Ihr Browser wird leider nicht mehr unterstützt.
Hier können Sie ihren Browser Updaten.

Schliessen ×